13. Dezember

 

In einem Adventslied heißt es: „Macht hoch die Tür, die Tore macht weit, es kommt der Herr der Herrlichkeit“ Ich kann sagen: Mein Herz ist offen für Weihnachten – Mit großer Sehnsucht erwarte ich dieses Jahr das Kind in der Krippe. Dabei bin ich mir sicher: Weihnachten kommt – wie damals – mitten in das Chaos der Welt, mitten in die Pandemie, mitten in unsere eigene Lebenssituation. Vieles ist anders als geplant - Vieles ist anders als wir es uns wünschen. Wichtig für mich zu wissen: Jeder Mensch ist dem Kind in der Krippe wichtig, genau da wo wir im Leben stehen und genauso wie wir uns fühlen.

 

Einen schönen 3. Advent wünscht euch Sheryl Geitner vom MiniClub