Angebote von Kooperationspartnern


„Corona-Auszeit für Familien“ startet

Familien mit kleinen Einkommen und Familien, die Angehörige mit einer Behinderung haben, können einen einwöchigen Urlaub buchen. Die „Corona-Auszeit für Familien“ ist Teil des zwei Milliarden Euro umfassenden Programms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ der Bundesregierung. Ziel ist es, Familien eine Erholung von den Belastungen der Corona-Pandemie zu ermöglichen. Alle Informationen zum Thema finden Sie hier. 


Angebote von BildungEvangelisch

 

Weitere Infos zum Programm unter BildungEvangelisch

Anmeldung siehe Links, bzw. bei Präsenzveranstaltungen per Mail: bildung.evangelisch-er@elkb.de 

 

Bei unserem Projekt "Kidstime" für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil sind Plätze frei geworden (monatliche Treffen, kostenlos).

Gemeinsam essen, Kinder- und Erwachsenenprogramm, Reden, Spaß haben...

Bei Fragen bin ich gerne ansprechbar: renate.abesser@elkb.de oder Tel. 09131 - 20013. 

 

   *   Bei BildungEvangelisch finden Sie einen Adventskalender digital unter www.bildung-evangelisch.de oder jedes "Türchen" jeweils als Postkarten vor dem Kreuz&Quer. Ein schönes Ziel für einen Spaziergang!

  

Info: Das Café Krempl am Lorlebergplatz bietet seit Kurzem ein vielfältiges Kultur-, Spiel-, Bewegungs- und Kreativprogramm für Jugendliche an.


 

Neues von ElternLeben.de

Der Monat November steht unter dem Motto Babyschlaf“. Passend zu diesem Motto finden Sie in der Häufige-Fragen-Rubrik auf ElternLeben.deviele Fragen und Antworten zum Thema Babyschlaf. 

Es finden regelmäßig kostenlose und informative Instagram-Lives auf dem ElternLeben.de - Instagram-Kanal statt, die dort auch im Nachhinein angeschaut werden können (IGTV). Zudem wird der Shop immer wieder mit neuen spannenden Seminaren und Handbüchern aufgefüllt: 

 

  • Kostenlose Insta Lives:
    • am 11. November fand ein Insta-Live zum Thema „Babyschlaf“ mit der Hebamme Karin Hackbarth statt, welches sie dort noch zum Nachschauen finden
    • am 25. November um 20 Uhr findet ein kostenloses Seminar zum Thema Babyschlaf ebenfalls mit Karin Hackbarth statt (Anmelden können Sie sich hier: www.elternleben.de/live)

 

  • Jetzt im Shop:
    • passend zum Monatsmotto gibt es das Babyschlaf-Handbuch von ElternLeben.de kostenlos zum herunterladen
    • weiterhin wird die Frühchensprechstunde angeboten, für die Sie sich ebenfalls unter ElternLeben.de anmelden können

Angebote vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

 

 familienland.bayern.de

 


Angebote von Zoff & Harmonie Nürnberg

Zum Newsletter von Zoff+Harmonie

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

wissen Sie, was ein "Fürchte-Dich-Nicht-Engel" ist?  Näheres erfahren Sie dazu in unserem Newsletter.

Außerdem geht es um:

  • Neue PEKIP - Kurse ab Januar 2022
  • Musik tut Eltern und Kindern gut
  • Frischer Wind für die Paarbeziehung
  • Online - Elternabend: Freiheit - Grenzen - Regeln
  • Tannenbäume - selbst gemacht :)

Viel Spaß beim Lesen!

Herzliche Grüße
Ihr Team von Zoff + Harmonie

 

Zoff+Harmonie Team
Katholische Stadtkirche Nürnberg
Zoff + Harmonie - Familienbildung
Vordere Sterngasse 1, 90402 Nürnberg

Sekretariat  Mo-Fr  9-12 Uhr
Tel.:  0911 - 244 49 493  Fax:  0911 - 244 49 499
Mail: zoff-harmonie@stadtkirche-nuernberg.de

Internet: www.zoff-harmonie.de


Angebote der Evang. Luth. Kirchengemeinde Lauf

 

Zur Orgelführung Online

 

 Wichtelgottesdienste

 Besondere Zeiten fordern besondere Gottesdienste. Deshalb hat das Wichtelteam für euch einen Online-Gottesdienst erstellt! https://www.lauf-evangelisch.de/2020/04/25/digitaler-wichtel-baustein-gottesdienst/ 


9. September 2021

436. Newsletter
Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung

 

MucklMag – Ein Kindermagazin über Gefühle

Die Corona-Pandemie hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Gerade Familien mit jüngeren Kindern waren besonders von den Einschränkungen, die die Pandemie mit sich brachte, betroffen. Das Bayerische Gesundheitsministerium hat daher eine Kampagne gestartet, die vor allem Familien mit jüngeren Kindern konkrete Handlungsalternativen aufzeigt, um mit den Aus- und Nachwirkungen der Pandemie umzugehen.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein Kindermagazin über Gefühle – das MucklMag. Held des MucklMags, das verrät der Name, ist der Pumuckl. Pumuckl bringt Kindern mit seinem Magazin gemischte Gefühle näher und Klarheit in diffuse Stimmungslagen. Begleitet wird das MucklMag von einem Elternheft mit Hilfsangeboten und zahlreichen weiteren Informationen.

Das MucklMag und das Elternheft sind hier verlinkt. Sie können die Hefte jedoch auch auf der Website www.muckl-mag.de downloaden oder kostenfrei für Ihre Kitas und Kindertagespflegestellen als Printversion bestellen. Die Hefte sind auch in verschiedenen Sprachen verfügbar, sodass möglichst viele Familien erreicht werden können.

Nähere Informationen finden Sie in dem hier verlinkten Schreiben, in welchem sich Familienministerin Carolina Trautner und Gesundheitsminister Klaus Holetschek direkt an Sie als Kita-Teams und Kindertagespflegepersonen richten.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und die zahlreiche Bestellung des MucklMags!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Referat V 3 – Kindertagesbetreuung