Offenes Familiencafé


Aktuell sind die meisten Corona Schutzmaßnahmen in Bayern aufgehoben. Damit können wir die 3 G Regel und auch die Maskenpflicht in unseren Kursen und Veranstaltungen ablegen. Auch einen Kontaktdatenerhebung ist nicht mehr erforderlich. Wir raten aber allen die Masken freiwillig aufzusetzen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Auch das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m wird weiter empfohlen. Unser Hygienekonzept ist seit dem 3.4.22 nicht mehr notwendig. In den Gruppen und bei den Veranstaltungen können die Teilnehmer gerne mit der Kursleitung und gegenseitig ins Gespräch gehen, wenn Sie sich unwohl damit fühlen und gemeinsam einen guten Weg finden.




Unsere Cafémitarbeiter/-innen

Julia Friedel

Dipl. Sozialpädagin, Dipl. Pädagogin

Mutter von 3 Kindern

Café Kunterbunt 

Mein Name ist Julia Friedel .

Ich bin Mama von drei Kindern und lebe mit meinem Mann in Altdorf.

Seit Januar 2017 bin ich Ansprechpartnerin im Offenen Familientreff „Café Kunterbunt“. Mit drei Kindern weiß ich, dass der Alltag mit Kindern oft besonders schön und zu gleich manchmal auch besonders anstrengend und aufreibend ist! Deshalb liegt mir im Café besonders ein ehrlicher Austausch am Herzen ganz im Sinne von: geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude! Ich freue mich auf Euer Kommen!

Caroline Gibisch

Elementar- und Familienpädagogin 

Café Kunterbunt  

Ich heiße Caroline Gibisch und wohne mit meinem Mann und meinem Sohn in Lauf. Bereits 2014 und somit bei der Gründung vom Café Kunterbunt war ich als Mitarbeiterin dabei. Dadurch, dass ich das Café Kunterbunt immer schon als besonders wertvollen Begegnungsort für Familien angesehen habe, ist es mir eine große Freude nun seit September 2019, nach meinem beruflichen Ausflug in die Frühförderung und anschließender Babypause, wieder dabei zu sein. Ich freue mich auf kunterbunte Vormittage mit euch!

 

 

Susanne Obringer

Heilpraktikerin, Tagesmutter
Rettungssanitäterin, Arzthelferin
Leiterin von Frauengruppen

Café Kunterbunt am Nachmittag


Als Mutter von drei eigenen Kindern, ergänzt durch ein Patchworkkind, weiß ich um die Herausforderungen die Frauen täglich meistern. Um Frauen zu nähren und zu stärken leite ich nun schon seit 3 Jahren Frauenjahresgruppen und es macht mir große Freude zu sehen wie daraus Vertrauen, Gemeinschaft und Freundschaft erwächst. Das möchte ich nun im Familienhaus auch Müttern mit kleineren Kindern ermöglichen, die abends noch nicht ohne Kinder zu Kursen gehen möchten.

Ingo Jessat

Erlebnispädagoge
Kleinkindgruppenleitung
Hobbymusiker
Café Kunterbunt am Nachmittag

 

Seit 15 Jahren arbeite ich als Erzieher und leite eine multikulturelle Kleinkindgruppe in Nürnberg.
Für mich ist es wichtig ein entspanntes freudvolles Miteinander zu ermöglichen, bei dem sich alle wohl fühlen.