Eltern, Großeltern, Fachkräfte


Familienvorbereitungskurs von family.lab


"Vom Paar zur Familie - bald sind wir Drei"

Wenn man ein Baby bekommt, ist das eine wesentliche Veränderung im Leben eines Paares. Aus dem Paar wird eine Familie. Das bedeutet für beide Partner eine große Umstellung, denn das Zusammenleben verändert sich. Jetzt, noch vor der Geburt, ist ein guter Zeitpunkt als Paar zusammen zu kommen und sich ein paar Gedanken zu machen über z.B. Wie wird unser neues Leben sein? Wie will ich als Mutter/Vater sein? Wie sehe ich dich als Mutter/Vater? Welche Erwartungen richte ich an die Beziehung, an mich selbst und an meinen Partner? Wenn man sich über manche dieser Überlegungen vorab ein paar Gedanken gemacht hat, wenn man jetzt schon wichtige Werte gesetzt und Kommunikation geübt hat, dann kann der Start in das Leben zu dritt etwas weniger turbulent und mit weniger Missverständnissen starten.


Deshalb lade ich Sie als Paar zu diesem Workshop ein. Hier wird Ihnen in einem sicheren Rahmen Raum und Zeit geboten, sich über ihre Erwartungen, Wünsche, Unsicherheiten und Sorgen miteinander und mit anderen Paaren auszutauschen.

Kurs Nr.: 67 II 2020
Thema:  Familienvorbereitungskurs
Leitung: Daniela Gentner (familylabTrainerin)
Dauer: 5 EH
Gebühr: Ihr zahlt vor Ort, was es Euch wert war!

Ort:

Evang. Gemeindehaus Christuskirche

Termine:

 

 

 

 

Sa 22.02.2020 / 14.00-17.00 Uhr

Sa 29.02.2020 / 14.00-17.00 Uhr

Sa 14.03.2020 / 14.00-17.00 Uhr

Sa 29.03.2020 / 14.00-17.00 Uhr

Sa 18.04.2020 / 14.00-17.00 Uhr



"Eltern im Dialog" von familylab.de

Im Zusammenleben mit unseren Kindern kommen wir als Eltern immer wieder an unsere Grenzen. Wir versuchen zwar neue Wege und Ideen in der Beziehung mit unseren Kindern umzusetzen, doch wenn wir das Gefühl haben, nicht wirklich erfolgreich zu sein und konstruktiv weiter zu kommen, ist es oft sehr hilfreich, sich mit anderen Menschen auszutauschen.


„Eltern im Dialog“ bietet einen Rahmen für alle Eltern, die einen solchen Austausch suchen, begleitet von mir als Fachkraft. In diesem Austausch biete ich neue Impulse und Perspektiven an. Es ist für Eltern, die nicht einfach irgendwelche Erziehungsmethoden anwenden möchten, sondern die eine neue Qualität in ihrer Beziehung zu ihren Kindern entwickeln wollen.

 

Thema 1:  Beziehung statt Erziehung

Thema 2:  Eltern haben Grenzen - Kinder auch!

Thema 3:  Belohnung, Bestrafung und Konsequenzen? 
             - Echte Alternativen für das Leben mit Kindern

 

Die Themen können einzeln oder auch zusammen gebucht werden! 

 

Kurs Nr.: 68 II 2020
Thema: Beziehung statt Erziehung 
Leitung: Daniela Gentner
Dauer: 1 EH
Gebühr: Ihr zahlt vor Ort, was es Euch wert war!
Ort:  Evang. Gemeindehaus Christuskirche
Termin: Sa 25.01.2020 / 10.00 - 12.00 Uhr
Kurs Nr.: 69 II 2020
Thema: Grenzen
Leitung: Daniela Gentner
Dauer: 1 EH
Gebühr: Ihr zahlt vor Ort, was es Euch wert war!
Ort:  Evang. Gemeindehaus Christuskirche
Termin: Sa 29.02.2020 / 10.00 - 12.00 Uhr
Kurs Nr.: 70 II 2020
Thema: Belohnung, Bestrafung, Konsequenzen
Leitung: Daniela Gentner
Dauer: 1 EH
Gebühr: Ihr zahlt vor Ort, was es Euch wert war!
Ort:  Evang. Gemeindehaus Christuskirche
Termin: Sa 14.03.2020 / 10.00 - 12.00 Uhr


In Kooperation mit:   Klabautermann e.V.

Unfallpräventionsprojekt bie Kindern: "Mit Kinderaugen sehen"

Stürze auf rutschigen Treppen, Verbrühungen mit heißen Getränken, Stromschläge aus der Steckdose - der Alltag birgt für kleine Kinder zahlreiche Gefahrenquellen. Die Unfälle gehören zu den größten Gesundheitsrisiken für Kinder: Jedes Jahr verunglücken in der BRD etwa 1,7 Millionen Kinder und müssen ärztlich versorgt werden, 200.000 Kinder müssen stationär behandelt werden. Kinder sind neugierig und entwickeln rasend schnell neue Fähigkeiten und Fertigkeiten, aber die Fähigkeit die Gefahren zu erkennen und vorbeugend zu handeln entwickelt sich erst mit zunehmendem Alter. Dafür möchten wir das Bewusstsein der Eltern schärfen und den alltäglichen Umgang mit Gefahrenquellen erleichtern.

 

Diese Veranstaltungen findet parallel zum Cafe Kunterbunt statt. 

Kurs Nr.: 71 II 2020
Thema:  Unfallprävention

Leitung:

 

Barbara Gerlach

(Klabautermann e.V.)

Dauer: 1 EH
Gebühr: kostenlos - Spende erwünscht
Ort:

Evang. Gemeindehaus Christuskirche 

Termin:

Mi 04.03.2020 / 9.30 - 11.00 Uhr



Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen

An diesem Tag können Sie Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell für Kinder unter Anleitung einer Kinderkrankenschwester und Lehrerin für Kinderkrankenpflege erlernen. Oft ist gerade die Versorgung des Kindes während der ersten Minuten entscheidend. Häufig reichen dazu einfache Maßnahmen aus, bei denen es aber darauf ankommt, dass sie gezielt und den Kindern entsprechend alters- und entwicklungsgerecht eingesetzt werden. In diesem Grundkurs lernen Sie unter anderem:

• Richtiges Verhalten in Notfallsituationen

• Kontrolle der Vitalfunktionen

• Herz- Lungen - Wiederbelebung

• Erkennen und Verhalten bei kindlichen Notfällen

Kurs Nr.: 72 II 2020
Thema:  Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen
Leitung: Elke Spruck
Dauer: 1 EH
Gebühr: € 32.-
Ort: Johannissaal, Pfarramt, Kirchplatz 11, Lauf
Termin: Sa 28.03.2020 /9.30 - 15.30 Uhr (inkl. Pause)


Gelassen und mit Leichtigkeit durch den Familienalltag

Wir alle wünschen uns ein glückliches Familienleben, das von Liebe, Respekt, Humor und Gelassenheit geprägt ist. Der Alltag sieht oft jedoch ganz anders aus,  die viele täglichen Anforderungen und Belastungen zerren an uns und bringen uns an unsere Grenzen. Oft entstehen negative Kreisläufe, die schnell zu Erschöpfung und Unzufriedenheit führen können. Welche Strategien können uns helfen das Familienleben so zu gestalten, dass unsere Bedürfnisse erfüllt werden. Wie können wir uns auf die eigenen Kraftquellen besinnen und gut für uns sorgen. Ganz praktisch wollen wir uns in diesem Workshop mit diesen Themen beschäftigen und miteinander ins Gespräch kommen.

 

Diese Veranstaltung  findet parallel zum Cafe Kunterbunt statt.

Ihre Kinder können Sie gerne mitbringen. 

Kurs Nr.: 73 II 2020
Thema: 

Workshop Familienalltag

Leitung: Sybille Eppelein-Bieber
Dauer: 1 EH
Gebühr: Ihr zahlt vor Ort, was es Euch wert war!
Ort:

Evang. Gemeindehaus Christuskirche

Termin: Mi 19.02.2020 / 9.30 - 11.00 Uhr


Tablet, Handy und Co.

"Die Kinder begleiten im digitalen Dschungel"

In der heutigen Zeit sind digitale Medien nicht mehr wegzudenken. Ob Fernsehen, Tablet oder Handy – Kinder kommen meist schon in jungen Jahren regelmäßig damit in Berührung. Dabei geht es im Fokus eben nicht nur darum, attraktive Alternativen zu „Wischbrettern und Co“ zu finden (oder gar den hoffnungslosen Versuch zu unternehmen, auf lange Sicht völlig ohne auskommen zu wollen), sondern auch um die Frage, wie ich mein Kind sinnvoll im Umgang mit den neuen Medien begleite. Es werden aktuelle Zahlen zum Thema, wissenschaftliche Erkenntnisse, aber auch praktische Erfahrungen und Tipps des Referenten aus seiner Beratungstätigkeit in der Erziehungsberatungsstelle herangezogen.

 

Diese Veranstaltung findet parallel zum Alleinerziehendentreff statt.

Ihre Kinder können Sie gerne mitbringen.

Kurs Nr.: 74 II 2020
Thema: Digitale Medien
Leitung: Rico Günther (EB Nürnberger Land)
Dauer: 1 EH
Gebühr: Ihr zahlt vor Ort, was es Euch wert war!
Ort: Evang. Gemeindezentrum St. Jakob
Termin: So 29.03.2020 / 14.30 - 16.00 Uhr


Elternabend in Kooperation mit ifp & der Evang. Kirchengemeinde Lauf - Kindertagesstätten


Sichere Bindung im Kindergartenalter

Was sind eigentlich die emotionalen Grund-Bedürfnisse von Kindern?
Warum ist der feinfühlige Umgang mit kindlichen Gefühlen und Bedürfnissen für die Entwicklung enorm wichtig?
Dieses und weitere Themen wie z. B. den Umgang mit Regeln und Grenzen wollen wir in Bezug auf das Thema Feinfühligkeit beleuchten und gemeinsam diskutieren

Kurs Nr.: 75 II 2020
Thema:

Bindung & Feinfühligkeit

Leitung: Ute Koops
Dauer: 1 EH
Gebühr: kostenlos - Spende erwünscht

Ort:

 

Evang. Kindergarten "Arche Noah"

Luitpoldstr. 41, Lauf

Termin:

Mi 11.03.2020 / 20.00 - 22.00 Uhr