Eltern, Großeltern, Fachkräfte

Workshop Kinderschminken

Bunte, lustige Gesichter für Kinder schminken! Klingt super, aber wie genau geht’s eigentlich? In diesem Kinderschminken-Workshop fangen wir ganz am Anfang bei den Grundlagen an und arbeiten uns Schritt für Schritt bis zu wilden Tieren, bunten Blumen und zauberhaftem Allerlei vor. Ob Anfänger oder schon mit Schminkerfahrung ist dabei nicht wichtig. Bringen Sie gerne Ihre Kinder mit zum Workshop.

 

Während dem theoretischen Teil können die Kinder im Nebenraum spielen und toben und anschließend werden die neuen Fertigkeiten gleich mit den Kindern zusammen getestet. Somit sind Sie vorbereitet und der Fasching kann kommen!

Kurs Nr.: 78 II 2019
Thema:  Kinderschminken
Leitung: Melissa Hieke
Dauer: 1 EH
Gebühr:

€7,-

Raum: Evang. Gemeindezentrum St. Jakob
Beginn: Fr 15.02.2019 / 15.30 - 17.00 Uhr


Kooperationsveranstaltung mit:  Evang. Kindergarten Pusteblume Lauf

Bindung und Feinfühligkeit

An diesem Elternabend erhalten Sie aktuelle Einblicke in die Bindungsforschung. Eine Veranstaltung des Instituts für Frühpädagogik in München.
Inhalte sind: feinfühliger Umgang in der Erziehung, Bedürfnisse von Kindern richtig erkennen, Umgang mit starken Gefühlen, Grenzen setzen, eigene Persönlichkeit des Kindes stärken.

Kurs Nr.: 79 II 2019
Thema:  Bindung und Feinfühligkeit
Leitung: Ute Koops
Dauer: 1 EH
Gebühr: kostenlos - Spende erwünscht
Raum: Evang. Kindergarten Pusteblume, Turnraum
Beginn: Mi 13.02.2019 / 20.00 - 22.00 Uhr


Familienteam kompakt - "Das Miteinander stärken"

Wer wünscht sich das nicht? Einen Familienalltag, der vom Miteinander geprägt ist. Leider gehören oft gegenteilige Erfahrungen zum Erziehungsalltag: Trotzanfälle, Stress bei den Hausaufgaben, Unordnung im Kinderzimmer oder auch tägliche Diskussionen um Computerspiele kosten Eltern viel Kraft. Aber alle Mütter und Väter wünschen sich liebevolle Eltern zu sein. Der Schlüssel liegt in der besonderen Mischung aus innerer Haltung und geeignetem Handwerkszeug. Der Grundkurs Familienteam (wissenschaftlich begründetes Programm) bietet praktische Unterstützung damit Sie die Klippen des Familienalltags sicher umschiffen können.
• Welche Ziele und Werte
    leiten mich in der Erziehung?
• Wie sorge ich gut für mich selbst?
• Wie gebe ich meinem Kind die
    Zuwendung die es braucht, ohne
    es zu verwöhnen?
• Was hilft uns Konflikten vorzubeugen?
• Wie kann ich auf mein Kind eingehen,
    dass es sich verstanden fühlt?
• Wie kann ich die Zusammenarbeit
    mit meinem Kind gewinnen?

In diesem Elterntraining können Sie die Anregungen gleich mit unserer Unterstützung ausprobieren und einüben.
Der Elternkurs wird durch die Evang.-Luth. Kirche gefördert. Sie erhalten deshalb nach der Anmeldung einen Gutschein, mit dem Sie je nach Einkommen eine Ermäßigung der Kursgebühr erhalten.

 

Wir besorgen einen kleinen Snack auf Spendenbasis!

Kurs Nr.: 80 II 2019
Thema:  Elterntraining: Familienteam
Leitung: Sibylle Eppelein-Bieber
Dauer: 4 EH an 2 Tagen
Gebühr: zwischen €20,- und €85,- je nach Einkommen
Raum:

Evang. Gemeindezentrum St. Jakob

Beginn:

Fr 29.03.2019 / 16.30 - 21.00 Uhr

Fr 05.04.2019 / 16.30 - 21.30 Uhr



Muss ich denn immer alles 1000mal sagen

Wer kennt das nicht?
„Zieh dich bitte an - wir müssen los!“
„Räum doch endlich dein Zimmer auf!“
„Lass nicht schon wieder deine Büchertasche hier liegen!“
„Wasch deine Hände!“
Manches sagen wir 1000mal und trotzdem kommt es bei unseren Kindern scheinbar nicht an. Das tägliche Antreiben kostet sehr viel Kraft und Nerven. Sie erfahren bei diesem Workshop - ganz praktisch - wie Sie und Ihr Kind besser miteinander kommunizieren und den Familienalltag entspannter gestalten.

Kurs Nr.: 81 II 2019
Thema:  Muss ich denn immer alles 1000mal sagen
Leitung: Sibylle Eppelein-Bieber
Dauer: 1 EH
Gebühr: €7,-
Raum: Evang. Gemeindehaus Christuskirche
Beginn:

Mi 23.01.2019 / 9.30 - 11.15 Uhr

Parallel zum Café Kunterbunt!



Kommunikation in der Familie

Wie überbrücken wir Generationen, Stress im Alltag, Resignation und Sprachlosigkeit? Kommunikation ist mehr als richtige Worte oder Rhetorik - auch wenn diese hilft. Wie kann ich eine einfühlsame Haltung einnehmen ohne meinen Standpunkt zu verlieren. Sich gesehen fühlen – und sehen & reden auf Augenhöhe und in Verantwortung! In der Transaktionsanalyse zum Coach und zur Heilpraktikerin für Psychotherapie ausgebildet möchte ich Ihnen/Euch sehr erfolgreiche Möglichkeiten für mehr Harmonie in der Familie anbieten.

Kurs Nr.: 82 II 2019
Thema:  Kommunikation in der Familie
Leitung: Stephanie Agger (ehem. Geiser)
Dauer: 1 EH
Gebühr: €7,-
Raum: Evang. Gemeindezentrum St. Jakob
Beginn: Fr 08.02.2019 / 19.30-21.30 Uhr


Workshop für Paare

Wir lernen Werkzeuge für Verständnis und Unterstützung füreinander kennen und wie wir diese individuell einsetzen können um im Alltag die Paarbeziehung nicht aus den Augen zu verlieren. Eine glückliche Partnerschaft ist die Basis für die Familie. Bei schönem Wetter können wir auch in den Garten. Nach Absprache: Gemeinsames Mittagessen!

Kurs Nr.: 83 II 2019
Thema:  Workshop für Paare
Leitung: Stephanie Agger (ehem. Geiser)
Dauer: 1 EH
Gebühr: €30,- pro Paar
Material: € 5,-
Raum: Evang. Gemeindezentrum St. Jakob
Beginn: Sa 16.02.2019 / 10.00-14.00 Uhr


Rund ums Baby

Was darf mein Baby essen?
Wie lange ist Stillen sinnvoll?
Wann sitzen Babys eigentlich?
Immer wieder kommen Unsicherheiten auf, was gut für unsere Babys ist.
Gemeinsam wollen wir uns in einer “Mama-Papa-Runde“ diesen Fragen stellen.

Kurs Nr.: 84 II 2019
Thema:  Rund ums Baby
Leitung: Alexandra Pfeiffer (Hebamme)
Dauer: 1 EH
Gebühr: €7,-
Raum:

Evang. Gemeindezentrm St. Jakob

Beginn: Di 26.02.2019 / 9.30 - 11.00 Uhr

"Und? Schläft Dein Baby schon durch?"

Dieser Frage begegnen Eltern schon kurz nach der Geburt. Aber kann und muss mein Baby überhaupt durchschlafen?
Unser Treffen soll helfen den Schlafrhythmus eines Babys zu verstehen. Wir sprechen über Rituale und Tricks, damit das Baby besser in den Schlaf finden kann. Außerdem wird es genug Zeit geben für Ihre persönlichen “Schlaffragen“.

Kurs Nr.: 85 II 2019
Thema:  Schläft Dein Baby schon durch?
Leitung: Alexandra Pfeiffer (Hebamme)
Dauer: 1 EH
Gebühr: €7,-
Raum:

Evang. Gemeindezentrm St. Jakob

Beginn: Fr 22.03.2019 / 15.00 - 16.30 Uhr


Babyzeichensprache - Mit  Babys auf dem Weg zur Sprache

Für Eltern die ein Kind erwarten &
mit Baby von 0 - 18 Monaten

„Ich weiß nicht was du möchtest! Wann kannst du endlich sprechen!“ Wie oft steht man als Eltern hilflos da, weil man nicht weiß, was das Baby möchte oder warum es weint.
Aber leider können sich die Kleinen noch nicht verbal ausdrücken – obwohl sie schon so viel verstehen und wahrnehmen! Diese Zeit kann überbrückt werden: Mit einfachen Handgesten, die auch schon kleine Kinderhände ausführen können.
Denn jedes Kind lernt Gesten für „winke-winke“, „Wie groß bist du? Sooo groß!“, „Pst, leise sein“ oder „mmmh, lecker!“. Warum nicht auch ein Zeichen für „essen“ und „trinken“, für Tiere, den geliebten „Teddy“ und das Lieblingsspielzeug?
So gibt es weniger Missverständnisse zwischen Eltern und Kind, weniger Unsicherheiten, weniger Tränen – aber ein „mehr“ an Beziehung und Bindung zwischen Erziehungsperson und Kind.

Das Baby erlebt Selbstwirksamkeit, weil auf seine Bedürfnisse eingegangen wird, es erfährt eine frühe Kommunikation, die ihm den Einstieg ins gesprochene Wort erleichtert, und wir Erwachsene bekommen einen ganz neuen Einblick in die Gedankenwelt unserer Kleinen.

Inhalt des Workshops:
Was ist Babyzeichensprache?
Wie beginne ich?
Babyzeichen im Alltag einsetzen
Lieder und Spielideen mit Babyzeichen
Viele Babyzeichen die wir gemeinsam einüben.

Kurs Nr.: 86 II 2019
Thema:  Babyzeichensprache
Leitung: Dagmar Brandt
Dauer: 1 EH
Gebühr: €40,- pro Person (€20,- f. Partner)
Raum:

Evang. Gemeindezentrm St. Jakob

Beginn: Sa 30.03.2019 / 14.00 - 17.00 Uhr