Eltern, Großeltern, Fachkräfte

 

Bei den Online-Angeboten melden wir uns nach der Anmeldung bei allen Teilnehmern per E-Mail & senden die Zugangsdaten rechtzeitig vor dem Start zu! 

Sobald wir wieder in Präsenz Angebote durchführen dürfen, stellen wir umgehend um! Die Kursgebühren passen wir dementsprechend an & buchen erst nach den Kursen ab! 


Erste Hilfe Kurs bei Kindernotfällen

Alle 18 Sekunden verletzt sich ein Kind in Deutschland so schwer, dass es von einem Arzt oder im Krankenhaus behandelt werden muss! Zusätzlich treten im Kindesalter häufig Notfälle durch akute Erkrankungen auf.

 

Wenn so ein Notfall eintritt, ist die Versorgung des Kindes gerade während der ersten Minuten – also durch den Ersthelfer – entscheidend, oft sogar lebensrettend! Kinder benötigen im Notfall eine andere Versorgung als Erwachsene! Deshalb:

 

Erst Hilfe bei Kindernotfällen ist wichtig!

Wissen nimmt in Notfallsituationen Angst und Unsicherheit!

Ausgebildete Ersthelfer bleiben im Notfall ruhiger und können so beherzter eingreifen!

 

In diesem speziellen Kurs für Erste Hilfe bei Kindernot-fällen werden u. a. folgende Themen besprochen:

  • Wie kann ich kindlichen Notfällen vorbeugen?
  • Wie erkenne ich Notfallsituationen beim Kind rasch 
  • Wie reagiere und handle ich in den einzelnen Notfallsituationen richtig um schwerwiegende Folgen vom Kind abzuwenden?

Praktische Übungen ergänzen und vertiefen das theoretische Wissen:

  • Entfernen eines Fremdkörpers aus den Atemwegen
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Herz – Lungen – Wiederbelebung bei Kindern in den verschiedenen Altersstufen

Über die Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie eine Bescheinigung und ausführliches Informationsmaterial.

 

Kurs Nr.: 39 I 2021

Thema:

 

Erste Hilfe Kurs bei Kindernotfällen -

findet nach aktuellem Stand nicht statt

Leitung: Elke Spruck
Dauer: 1 EH
Gebühr: € 40,-
Ort:    Evang. Gemeindehaus Christuskirche
Termin: Sa 13.02.21 / 9:30-15:30 Uhr


"So brenne ich nicht aus"

Vortrag zur Burnout Prävention

Ein Vortrag über die Zusammenhänge im Körper bei einem Burnout, denn jedem psychischen Ausgebranntsein geht ein körperliches voraus. 

 

Es erwarten Euch viele praktische Tipps und Erfahrungen, um mit den täglichen Anforderungen unserer Familie, unseres Berufs und der Gesellschaft an uns besser umgehen zu können. 

 

Inhalte: 

  • Anzeichen und Symptome erkennen
  • Körperliche Parameter testen lassen. Welche sind relevant? Reicht ein großes Blutbild? Wer macht das?
  • Gezielte Mängel ausgleichen. Wo gehe ich hin? Was kann ich tun, außer einer gesunden Ernährung?
  • Stressreduktion. Muss ich wirklich alle Termine wahrnehmen?
  • Möglichkeiten, Entspannung im Alltag zu finden. wie steige ich auch dem Gedankenkarussell aus? 
Kurs Nr.: 40 I 2021
Thema: Vortrag Burnout - Online
Leitung: Caroline Uelpenich
Dauer: 1 EH
Gebühr: wird bekannt gegeben 
Ort:    Online
Termin: Sa 06.02.21 / 16:30-18:00 Uhr


Digitale Inspirationsvorträge für Eltern

Selbst(wert)gefühl - was Kinder wirklich brauchen 

Das Selbst(wert)gefühl stellt für uns einen wesentlichen Grundstock für unser psychisches Wohlbefinden dar. Schon Babys kommen mit einen Quäntchen Selbst(wert)gefühl auf die Welt.

 

Aber was genau ist das eigentlich und welche Rahmenbedingungen können sich positiv und welche eher negativ auf die Entwicklung des Selbst(wert)gefühls unserer Kinder auswirken? Welchen Einfluss hat unser eigenes Selbst(wert)gefühl auf das unserer Kinder?

 

Trotz dem Trotz

Irgendwann trifft es jeden. Die sogenannte "Trotzphase". Ein wichtiger Entwicklungs-prozess, Diese Zeit ist häufig gekennzeichnet von heftigen Wutausbrüchen, bockigen Verweigerungsansagen und ganz vielen Neins.

Es gibt Momente, da fühlen sich die Tage wie ein einziger Machtkampf an. 

Der Vortrag soll es ermöglichen, diese „Trotzphase“ von verschiedenen Sichtweisen zu betrachten und mögliche Handlungsweisen zu entwickeln.

Kurs Nr.: 41 I 2021
Thema: Vortrag I - Selbstwertgefühl
Leitung: Daniela Gentner
Dauer: 1 EH
Gebühr: € 9,-
Ort:     Online
Termin: Di 26.01.21 / 20:30-21:30 Uhr
Kurs Nr.: 41 I 2021
Thema: Vortrag II - Trotz dem Trotz
Leitung: Daniela Gentner
Dauer: 1 EH
Gebühr: € 9,-
Ort:     Online

Termin:

 

 

verschoben!

Statt Di 23.02. nun am 16.02.21!!!

/ 20:30-21:30 Uhr

Sie bekommen ein paar Tage vor der Veranstaltung einen Link und alle nötigen Informationen per E-Mail!



"Eltern im Dialog"

Eltern im Dialog I:

Wut/Aggression – ein Gefühl braucht seinen Platz

Wut und Aggression sind häufig unerwünschte Gefühle, die in unserer Gesellschaft tabuisiert werden. Dabei sind es legitime Gefühle, die zu unserem Leben dazu gehören, sowie Freude, Lust, Traurigkeit usw.

Das Gefühl Wut/Aggression ist nicht das eigentliche Problem. Die wirkliche Herausforderung liegt vielmehr darin, wie wir mit diesen Gefühlen umgehen. Unsere Kinder brauchen einen Rahmen von uns, innerhalb dem sie lernen könne, wie sie ihre Aggressionen erfolgreich integriere, um ein gesundes Selbstwertgefühl zu entwickeln.

Dieser Workshop beschäftigt sich mit unserer eigenen Haltung zu Wut/Aggression. Wie gehen wir damit um? Was lösen diese Gefühle bei uns aus? Und wie können wir möglichst erfolgreich unsere Kinder unterstützen?

 

Eltern im Dialog II:

Geschwisterkonflikte - Wenn sich die Kinder immer streiten

In Familien läuft es selten nur harmonisch ab. Streit gehört dazu, dass wissen wir alle, aber wo sind da die Grenzen? Wie kann man sich als Elternteil verhalten? Und wie stehen wir eigentlich überhaupt zu Konflikten und wie tragen wir sie innerhalb der Familie eigentlich aus?

 

Im Workshop soll es genau um diese Fragen gehen, denn Konflikte gehören zu unserem Alltag, und es geht nicht darum diese zu vermeiden, sondern einen Weg zu finden wie wir damit möglichst konstruktiv umgehen können. 

 

Kurs Nr.: 43 I 2021
Thema: Eltern im Dialog I - Wut/Aggression
Leitung: Daniela Gentner
Dauer: 1 EH
Gebühr: Ihr zahlt, vor Ort was es Euch wert ist!
Ort:     Kursraum Ev. Familienhaus, Siebenkeesstr. 5
Termin: Sa 13.03.21 / 10:00-12:00 Uhr
Kurs Nr.: 44 I 2021
Thema: Eltern im Dialog II - Geschwisterkonflikte
Leitung: Daniela Gentner
Dauer: 1 EH
Gebühr: Ihr zahlt vor Ort, was es Euch wert ist!
Ort:     Kursraum Ev. Familienhaus, Siebenkeesstr. 5
Termin: Sa 10.04.21 / 10:00-12:00 Uhr


Sichere Bindung im Kindergartenalter

Elternabend in Kooperation mit ifp & Evang. KiGa Arche Noah

 

Was sind eigentlich die emotionalen Grund-Bedürfnisse von Kindern?

 

Warum ist der feinfühlige Umgang mit kindlichen Gefühlen und Bedürfnissen für die Entwicklung enorm wichtig?


Dieses und weitere Themen wie z. B. den Umgang mit Regeln und Grenzen wollen wir in Bezug auf das Thema Feinfühligkeit beleuchten und gemeinsam diskutieren.

 

 

Kurs Nr.: 45 I 2021
Thema:

Bindung & Feinfühligkeit - Online

Leitung: Ute Koops
Dauer: 1 EH
Gebühr: kostenlos - Spende erwünscht

Ort: 

 

Online
Termin:

Di 23.02.21 / 19:30-21:00 Uhr




Erholsame Nächte für Alle

Digitaler Vortrag zum Thema "Gesunder Babyschlaf" 

"Und wie war die Nacht?" Eine immer wiederkehrende Frage an junge Eltern.

Viele Eltern beschäftigt das Thema Schlafen im 1.Lebensjahr ihres Kindes. Babys schlafen anders als ihre Eltern. Doch warum? Und wie können wir es schaffen, als Familie ruhigere Nächte zu haben?

In diesem Vortrag möchten wir uns das "andere" Schlafverhalten einmal genauer anschauen. Es geht um die Themen:

·         Was ist ein natürliches Schlafverhalten aus Sicht der Evolution?

·         Wie hängen Schlafen und Essen zusammen?

·         Woran kann ich erkennen, ob mein Kind bereit ist zum Schlafen?

·         Braucht ein Baby Rituale zum Schlafen?

Ihr könnt Eure persönlichen Fragen stellen und es bleibt Zeit für Austausch.

  

Wann? Samstag 06.03.2021 von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Mit wem? Natascha Söhner (PEKiP Kursleiterin)

Kosten? 12 €

Link (Teams) und Infos werden Euch nach der Anmeldung zugeschickt.

 

Anmeldung ab sofort möglich! (Kurs Nr.  61 I 2021)