Herzlich willkommen im Evang. Familienhaus Lauf e.V.

Wir sind eine anerkannte Evang. Familienbildungsstätte. Träger ist der gemeinnützige Verein

 

„Evangelisches Familienhaus Lauf e.V.“

 

Im Evangelischen Familienhaus finden Sie ein vielfältiges Programm für Mütter, Väter, Kinder; Kurse und Einzelveranstaltungen, wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt sowie unseren offenen Integrativen Familientreff und den Alleinerziehenden Treff.

 

Wir freuen uns auf Sie!



Unser neues Programm für Mai - August ist da!

Sie können sich ab sofort und aufgrund der aktuellen Situation natürlich "unter Vorbehalt" anmelden. 


Aktuelle Informationen:

Alle unsere Kurse und Einzelveranstaltungen vom 16.03.20 bis 19.04.20 entfallen präventiv wegen des Coronavirus!

 

Das Büro wird nur partiell besetzt sein. Bitte sprechen Sie uns auf den Anrufbeantworter (09123-9998400) oder schreiben uns eine Email (info@familienhaus-lauf.de). Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

 

Wir hoffen, dass bis Mai wieder alles seinen Gang nimmt und auch wir hier im Familienhaus mit unserem Sommerprogramm starten können. Unser Programm für Mai-Aug 2020 finden Sie ab Anfang April hier auf der Homepage. 

 

Dazu können Sie sich gerne (unter Vorbehalt, ob die Kurse wie geplant starten können) online anmelden. 

In gedruckter Form werden wir das Programm derzeit nicht veröffentlichen.

Wenn sich die Lage entspannt, werden wir dies aber sofort umsetzen & verteilen. 

 

Vielleicht ist es für uns alle eine Chance, einen Gang runter zu schalten und ein bisschen zur Ruhe zu kommen. 

 

Mehr Zeit mit der Familie und in der Natur zu verbringen. Projekte anzugehen, für die wir im Alltag keine Zeit finden und uns darauf besinnen, was wirklich wichtig ist im Leben. 

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch vor allem, gesund zu bleiben, aber auch Gelassenheit, gute Nerven und ein bisschen Ruhe. 

Tankt auf in der Sonne und nehmt die Faszination des Frühlings auf.

 

Bis bald im Familienhaus! Nadja Bauer & Team 

 

 

Liebe Familien,

 

einige Familien haben sich bereits an uns gewandt und nach der Erstattung der Kursgebühren gefragt,

da die letzten Kurse wegen der Corona-Pandemie nicht mehr stattfinden konnten.

Wir bitten Sie hier um Verständnis, dass wir die Kursgebühren nicht zurückerstatten können, da wir auch unsere Kursleiterinnen weiterhin bezahlen möchten. Sie haben sich auf die Einnahmen eingestellt und hätten ihre Leistung erbracht, wenn die Kurse nicht aufgrund „höherer Gewalt“ ausfallen hätten müssen.

 

Bitte zeigen wir uns gerade in einer solchen Zeit solidarisch und verlässlich!

 

Sollte jedoch die ein oder andere Familie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sein, können wir gerne im Einzelfall über den Sozialfond unseres Familienhauses eine Lösung finden.

 

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund!

 

In Hoffnung, dass bald wieder alle Kurse in gewohnter Weise angeboten werden können

Ihre Pfarrerin Lisa Nikol-Eryazici, 1. Vorsitzende des Evangelischen Familienhauses

 

 


Wichtige Infos und Ideen für Familien:

 

Herzlich willkommen!

Im Evang. Familienhaus e.V. bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Begegnung und zum gemeinsamen Lernen. Entdecken und erweitern Sie Ihre Fähigkeiten, tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus und knüpfen Sie soziale Kontakte.
Lernen Sie unser umfangreiches und breitgefächertes Programm kennen.
Weitere Angebote werden fortlaufend entwickelt und organisiert.
Gern beraten wir Sie persönlich.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir lassen Sie nicht allein in dieser besonderen Zeit!

Deshalb finden Sie hier viele tolle Ideen, Anregungen und Hilfreiches 

 

 

Informationen des Staatsministeriums Bayern:


 

 

 

Wenn Sie Unterstützung bezüglich der Betreuungsmöglichkeiten haben, wenden Sie sich an uns,

wir versuchen Ihnen dabei zu helfen und gegebenenfalls zu vermitteln.

 

 

 


!!!!  Die Verwaltung des Familienhauses ist umgezogen !!!!

 Wir sind jetzt in der Siebenkeesstraße 5 in Lauf zu finden.

 

Wir haben ab sofort auch neue Telefonnummern:

Familienhaus 09123-9998400 

Wellcome-Koordinatorin Julia Friedel 09123 - 9998401 (Handy wie bisher 0151-27100922) 

 



Wir suchen dringend Ehrenamtliche!